NettoApp: Bezahlen per Fingerabdruck

26. Oktober 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Aus irgendwelchen Gründen, die ich mir selber nicht erklären kann, ist Netto die Supermarktkette, die ich nie frequentiere. Irgendetwas in mir sträubt sich, die Läden zu besuchen, was vielleicht an deren Gestaltung in meinem näheren Einzugsgebiet liegt. Aber: Netto gehört schon zu den moderneren Märkten, zumindest, was das Bezahlsystem angeht.

Netto: Angebote & Coupons
Netto: Angebote & Coupons
Entwickler: valuephone GmbH
Preis: Kostenlos
  • Netto: Angebote & Coupons Screenshot
  • Netto: Angebote & Coupons Screenshot
  • Netto: Angebote & Coupons Screenshot
  • Netto: Angebote & Coupons Screenshot
  • Netto: Angebote & Coupons Screenshot
  • Netto: Angebote & Coupons Screenshot

Seit 2013 kann man bei Netto auch mittels App bezahlen. Ich weiss nicht, wie viele Menschen das machen, doch den Weg als solches finde ich interessant und nachahmenswert. Mit-Autor Sascha hat sich das Ganze damals einmal angeschaut, erklärt und für euch getestet.

Punkte lassen sich einlösen, App-Coupons nutzen, Bons auf dem Smartphone speichern – und ja: Bezahlen ist natürlich auch möglich. Nun hat man bei Netto etwas nachgearbeitet und die Version 4.6.1 in den App Store entlassen. Apples System TouchID gibt es nun schon ein ganzes Jahr und nun hat auch die Netto-App die Möglichkeit genutzt, die Schnittstelle in die App einfließen zu lassen.

Möglich macht dies Apples geöffnetes SDK (Software Development Kit), welches es auch erlaubt, externen Entwicklern Zugriff auf TouchID zu geben. Netto-Kunden können nun also noch einen Ticken schneller an der Kasse bezahlen, der Fingerabdruck genügt. Sollten andere Ketten auch einmal einführen. (danke Janis!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.