Netflix geht offline: Inhalte lassen sich unter Android und iOS ab sofort auch herunterladen

30. November 2016 Kategorie: Android, iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Netflix Artikel LogoEinen Offline-Modfus für Netflix, viele haben ihn sich gewünscht, Netflix stellte sich aber lange Zeit stur. Dann kamen Gerüchte auf, Netflix könnte es sich anders überlegen. Weitere Gerüchte behaupteten dann, dass der Offline-Modus nur in bestimmten Ländern angeboten werden würde. Nun ist es offiziell, Nutzer weltweit können Serien und Filme zur Offline-Nutzung herunterladen. Die Funktion steht in allen Abo-Optionen zur Verfügung und kann über die Android- und iOS-App genutzt werden. Es sind nicht alle Inhalte auf einmal zum Herunterladen verfügbar, aber populäre Serien wie Orange is The New Black, Narcos oder The Crown können bereits offline konsumiert werden. Weitere Inhalte sollen im Laufe der Zeit hinzukommen. In den Apps kann man auf der Detailseite einfach den Download-Button betätigten, damit die Inhalte dann auch ohne Internetverbindung zur Verfügung stehen.

netflix_offline



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7729 Artikel geschrieben.