Netflix: Dark geht in die zweite Runde

21. Dezember 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von:

Für mich war es nicht das Serien-Highlight 2017, wohl aber sehr gute Unterhaltung: Das deutsche Netflix Original Dark. Bin sonst weniger der Freund deutscher Produktionen, aber Dark war mal etwas völlig anderes. Vielleicht weil man auch versucht hat, ohne diese Klischees auszukommen, die deutschen Serien oder Filmen immer anhängt. Und man muss auch ganz klar sagen, dass Dark mal einen absolut anderen Weg des Erzählens geht, zudem ist der Plot in der Form ja noch nicht verwurstet worden.

Im Zentrum von DARK stehen vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. Als zwei Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden wird die vermeintlich heile Welt dieser Familien aus den Fugen gerissen und ein Blick hinter die Fassaden offenbart die dunklen Geheimnisse aller Beteiligten. Im Verlauf der zehn einstündigen Folgen bekommt die Tragweite der Ereignisse eine neue Dimension, als die Ermittlungen zurück ins Jahr 1986 führen und die Schicksale der vier Familien auf tragische Weise durch Raum und Zeit verknüpft werden.

Ich muss das alles hier möglichst so schreiben, dass ich Menschen, die Dark noch vor sich haben, nicht alles verrate. Nur soviel: Netflix setzt die erste deutsche Originalproduktion Dark mit einer zweiten Staffel fort. Das gefeierte Drama der Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese traf laut Netflix nicht nur in Deutschland einen Nerv, sondern wurde auch international von Zuschauern und Kritik gefeiert, vor allem in den USA, Brasilien, Italien, Türkei, Spanien und Frankreich. Dark, eine Familiensaga mit Mystery-Elementen, ist bereits jetzt eine der am meisten gesehenen nicht-englischsprachigen Serien auf Netflix.

Nun die Ankündigung der zweiten Staffel, wobei dies niemanden überraschen dürfte, der die erste sah. Die Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese sind schon voller Vorfreude auf die zweite Staffel: „Wir sind überwältigt von den weltweiten Reaktionen auf Dark. Darüber hinaus freuen wir uns riesig, dass sich die Zuschauer von den Geheimnissen unserer Protagonisten fesseln lassen und Spaß daran haben, die verstrickten Rätsel zu verfolgen. Daher ist es ein wahrer Traum für uns als Showrunner, dass wir unsere Reise fortsetzen dürfen. Die Fans können sicher sein, dass wir für die zweite Staffel von Dark jede Menge Überraschungen im Gepäck haben.“ Einen Termin gibt es noch nicht.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25737 Artikel geschrieben.