Netflix bestätigt Test mit unterschiedlichen Preisen – und beendet diesen

3. Juli 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Wir berichteten in diesem Beitrag davon, dass Netflix höhere Preise anzeigt. So konnte es sein, dass an Netflix interessierter Nutzer A höhere Preise zu sehen bekam als Nutzer B. Netflix hat drei unterschiedliche Preiskategorien, je nachdem was man benötigt. Das geht bei 7,99 Euro im Monat für das Basispaket los, dann geht es rüber zum Standardpaket für 9,99 Euro im Monat und das Premiumpaket liegt bei 11,99 Euro. Einigen Nutzern zeigte der Videostreamingdienst aber die Preise 8,99, 11,99 und 13,99 Euro an. Zwei Euro monatlich mehr.

Auf Nachfrage bestätigte uns das Unternehmen noch einmal, dass nicht alle Nutzer diese Preise zu sehen bekamen. Selbst wenn diese den höheren Preis gebucht hätten, hätten sie diesen nicht zahlen müssen, da die derzeit gültige Staffelung eben bei 7,99, 9,99 und 11,99 Euro im Monat liegt.

Netflix hat leicht unterschiedliche Preishöhen getestet, um besser zu verstehen, wie Verbraucher den Wert von Netflix einschätzen. Nach Aussagen von Netflix endet dieser Test, den man Mitte Juni startete, am heutigen Tage.

Wie schaut es denn bei euch aus? Wie bewertet ihr denn den Wert von Netflix. Zwei Euro im Mehr im Monat kein Problem – oder Grund, nicht mehr Netflix zu nutzen?


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25296 Artikel geschrieben.