Nerv-Hit Flappy Birds nimmt Anlauf auf die Windows Phone-Plattform

3. Februar 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von:

Das Spielprinzip ist weder neu, die Grafik zum Spiel auch nicht besonders originell. Doch vielleicht sind es gerade diese beiden Gründe, die das Spiel des vietnamesischen Indie-Entwicklers Dong Nguyen so populär machen. Ziel des Spiels ist es, seinen Vogel durch Klicken auf das Display in der Luft zu halten und diesen Hindernisse umfliegen zu lassen. Das ist der Plott, den Dong Nguyen in 8Bit-Optik verpackt hat.

Flappy-Bird

Die Hindernisse sehen dabei aus wie die Röhren aus Super Mario Land, das Spiel als solches ist abartig schwer, sodass ich vor lauter Zorn schon das Smartphone durch den Wolf drehen wollte. Flappy Birds ist bisher für Android und iOS zu haben, ist laut Dong Nguyen aber schon bei Microsoft eingereicht, sodass Windows Phone-Nutzer mit Glück schon in wenigen Tagen die gleiche Genervtheit verspüren, wenn sie mit ihrem Vogel gegen ein Hindernis knallen und wieder von vorne anfangen müssen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: tnw |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.