namebench: schnellen DNS-Server finden

8. Januar 2010 Kategorie: Apple, Google, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Sicherlich haben ja alle von Googles ehrgeizigen DNS-Server-Projekt gehört. Hierzu empfehle ich übrigens dem ambitionierten Leser ein kleines Filmchen. Wie auch immer: ich finde Googles DNS-Projekt cool, gerade in Hinblick auf kommende Zensur. Freies unzensiertes Netz und so. Doch sind die Google Server wirklich so schnell?

Den schnellsten DNS-Server in eurer Umgebung will das kostenlose Tool namebench ausfindig machen.

Das kleine Tool ist für Linux, Windows und Mac OS X zu haben. Nach der Auswertung wird euch eine Auflistung verschiedener DNS-Server im Browser angezeigt.

Die Frage ist: wer von uns würde (oder hat sogar) seinen DNS-Server im Router ändern? Googles DNS-Server nutzen übrigens 8.8.8.8 und 8.8.4.4. Schon ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungen?



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22500 Artikel geschrieben.