Nach Cyberattacke: eBay bittet Nutzer um Passwortänderung

21. Mai 2014 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von:

eBay Inc. in den USA hat aktuell eine Warnung ausgegeben, aus der hervorgeht, dass das Unternehmen Opfer einer Cyberattacke wurde. Diese Attacke sorgte dafür, dass eine Datenbank mit verschlüsselten Passwörtern und weiteren Daten (keine Kreditkarteninformationen etc., wie man betont) kompromittiert und  in die Hände von Angreifern gelangt sein könnte.

eBay

eBay teilt weiterhin mit, dass man nicht feststellen konnte, dass Benutzerkonten für nicht autorisierte Zwecke missbraucht wurden. Dennoch bittet man derzeit die Nutzer vorsichtshalber um eine Passwortänderung. Diese Aufforderung wird im Laufe des Tages noch breiter kommuniziert. Die Attacke richtete sich gegen Mitarbeiter von eBay, über deren Daten gelang den Angreifern dann der Zugriff auf das Firmennetzwerk. PayPal-Nutzer sollen außen vor sein, da deren Daten separat gespeichert werden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: ebay |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.