myNoise: App für iOS und das Web baut Stress durch Binaural Sounds ab

6. Februar 2016 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_myNoiseStress ist nach wie vor eine der größten Gesundheitsbelastungen in Deutschland. Entspannung ist essenziell, doch häufig aufgrund äußerer Gegebenheiten nicht an jedem Ort zu finden. Ein Beispiel: Ihr steht morgens am Bahnhof, seid unheimlich spät dran, der Bahnsteig ist proppevoll und der Zug ebenso. Dann steigt mit Euch auch noch eine laut keifende Schulklasse dazu und voilà – schon haben wir die ultimative Stresssituation. Viele greifen bei sowas zu Kopfhörern und hören Musik. Je nach Auswahl, kann die aber noch mehr stressen (Justin Bieber-Diskussion bitte hier einsetzen).

Für solche Fälle gibt es in den App Stores eine konstant wachsende Anzahl an Entspannungs-Apps, die Binaural-Ambient-Sounds abspielen. Heißt, Ihr könnt Eure Bahnfahrt mit den richtigen Kopfhörern und passender App in einen Aufenthalt in einem tibetanischen Tempel verwandeln oder Euch in ein tropisches Nachmittagsgewitter stellen.

Eine dieser Apps wurde uns von unserem Leser Lukas empfohlen (danke dafür!), nämlich myNoise. Diese App ist ein großartiger Begleiter, um dem alltäglichen Stress in Beruf und Schule entgegenzuwirken. myNoise hat zum einen eine umfangreiche Sounddatenbank als Web-App, die wirklich für jeden Geschmack etwas bietet – egal ob reißender Bach oder einfaches weißes Rauschen. Verschiedene Soundsets lassen sich sogar über iTunes, Amazon und Co. gegen einen Obolus kaufen.

myNoise App

Doch der für die meisten interessante Part ist sicherlich die iOS-App. Diese kann man als Kern kostenlos im App Store herunterladen und erhält 5 Soundsets dazu. Jedes weitere Set kostet im Schnitt 99 Cent oder einmalig 9,99 Euro für alle verfügbaren Soundsets auf einmal. Ein wenig happig, wie ich finde, da andere Apps für ebenso hochwertige und vielfältige Sounds einen Bruchteil verlangen. Ich persönlich kann hier die App Sleep Sounds HQ empfehlen, die für 1,99 Euro in der Vollversion erhältlich ist, aber auch eine kostenlose Version mit Werbeanzeigen in der App besitzt – vorausgesetzt, man möchte nur Regensounds haben.

Man kann die vorgefertigten Sounds nicht nur in der App abspielen, sondern auch modifizieren, indem man weitere Soundsets untermischt, oder den Klang ändert. Und zwar inklusive vollwertigem Equalizer, über den Ihr Mitten, Höhen, Bass oder sogar Frequenzen einstellen könnt. Definitiv ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Apps, die in der Regel einfach nur vorgefertigte Sounds anbieten und diese Abspielen lässt. Zum Einschlafen könnt Ihr dann auch noch einen frei einstellbaren Timer einrichten oder einen Wecker stellen, um zu Euren präferierten Sounds geweckt zu werden.

myNoise
myNoise: App für iOS und das Web baut Stress durch Binaural Sounds ab
Entwickler: myNoise BVBA
Preis: Kostenlos+
  • myNoise Screenshot
  • myNoise Screenshot
  • myNoise Screenshot
  • myNoise Screenshot
  • myNoise Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.