MWC 2014: SanDisk mit 128 GB microSDXC – nie wieder Speicherprobleme auf dem Smartphone

24. Februar 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Smartphone-Nutzer mit Speicherproblemen sollten einmal SanDisk im Auge behalten. Diese haben eine microSDXC-Speicherkarte mit 128 GB Speicher vorgestellt. Falls Ihr also ein Smartphone oder Tablet mit Speicherkarten-Slot habt, könnt Ihr künftig mehr Daten mit Euch herumschleppen, als Ihr mit einer Akkuladung konsumieren könnt. Der Spaß hat natürlich auch seinen Preis: 119,99 Euro möchte man für die Karte bei SanDisk gerne haben. Verglichen mit kleineren Speichergrößen sicher viel, aber dafür eben auch 128 GB auf der Größe eines Fingernagels. Faszinierend, wie diese Speichertechnik voranschreitet. Es gab Zeiten, da freute man sich über eine 256 MB MMC für das Handy.

microSDXC_128


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.