MWC 2014: Huawei MediaPad X1, TalkBand B1 und MediaPad M1 vorgestellt

23. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Huawei hat richtig viele Geräte im Gepäck, die man auf dem Mobile World Congress soeben vorgestellt hat. Das MediaPad X1 ist extrem dünnes und leichtes 7 Zoll Tablet, das TalkBand B1 vereint Fitness-Tracker und Bluetooth-Headset und das Media Pad M1 ist ein 8 Zoll Tablet für Menschen, denen 7 Zoll nicht ausreichen. Außerdem stellte Huawei noch ein Smartphone vor, das Ihr in einem anderen Beitrag finden werdet. Wobei eigentlich auch das Media Pad X1 als Smartphone durchgehen könnte.

Huawei_MediaPad_X1

Huawei MediaPad X1:

Das Huawei MediaPad X1 kombiniert Tablet und Smartphone in einem Aluminium-Unibody. dabei ist das Gerät mit 7,18 mm extrem dünn und mit 239 Gramm auch ein echtes Leichtgewicht. Es kommt mit einem 7 Zoll FullHD LTPS Display (1200 x 1920) und hat einen 1,6 GHz Prozessor unter der Haube. Ausgestattet ist es zudem mit einer 13 Megapixel Sony Exmor R BSI Kamera auf der Rückseite und einer 5 Megapixel Kamera vorne, die mit Huawei eigenen Features daher kommt. Dazu zählen Self-Focus Tips, ein Vorschau-Bild, Auto-Gesichtskorrektur (Beauty Shot) auf 10 Stufen und ein Auslöser, der auf Stimme reagiert. Mit der Voice Photo-Funktion kann man Fotos mit einem 10-sekündigen Audio-Clip versehen und diese dann via Facebook und WeChat mit anderen teilen. Der 5.000 mAh Akku hält das Riesen-Phablet 21 Tage im Standby und soll eine 5-tägige Nutzung erlauben.

Huawei TalkBand B1:

Das Huawei TalkBand B1 vereint einen Fitness-Tracker mit einem Bluetooth-Headset, das bei Bedarf aus dem TalkBand genommen werden kann. Das TalkBand kommt mit einem 1,4 Zoll flexiblem OLED Display. Verbunden wird der Tracker mittels Bluetooth, ein Pairing über NFC ist möglich. Es zeichnet Aktivitäten auf, dazu gehören getätigte Schritte, Entfernung und verbrannte Kalorien. Außerdem zeichnet es die Schlafdauer und Schlafqualität auf. Smart Alarm und Nap Funktionen stehen ebenfalls zur Verfügung. Der Akku reicht für 6 Tage Nutzung und lässt sich innerhalb von 2 Stunden über einen USB-Anschluss aufladen.

Huawei MediaPad M1:

Das Huawei MediaPad M1 kommt mit einem 8 Zoll HD IPS Display (800 x 1280). Die beiden Frontlautsprecher und Mikrofone sorgen für eine bessere akustische Wahrnehmung. Verbaut ist hier ein 1,6 GHz Quad-Core-Prozessor und ein 4.800 mAh Akku. Dieser sorgt für 8 Stunden Video-Playback. Das MediaPad M1 ist 7,9 mm dünn und wiegt 329 Gramm. Im Aluminium-Gehäuse sind eine 5 Megapixel Hauptkamera und eine 1 Megapixel Frontkamera untergebracht.

Sowohl das MediaPad X1, als auch das MediaPad M1 sind mit LTE Cat4 ausgestattet und erlauben so auch unterwegs schnelle Datenübertragungen. Beide Tablets sind mit Huaweis Emotion UI 2.0 ausgestattet, das unter anderem über 1.000 Themes liefert.

Das Huawei MediaPad X1 wird ab dem 2. Quartal 2014 für 399 Euro in Deutschland verfügbar sein, das TalkBand B1 kommt im 2. Quartal 2014, das MediaPad M1 ebenfalls im 2. Quartal 2014 zu einer UVP von 299 Euro.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9401 Artikel geschrieben.