MWC 2014: Acer stellt Liquid E3 und Liquid Z4 vor, Smartphones ab 119 Euro

23. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Acer hat heute auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei neue Smartphones vorgestellt. Das Liquid E3 und das Liquid Z4 fallen sofort durch ihre niedrigen Preise auf, zu denen die Geräte ab April dann im Handel verfügbar sind. Das Liquid E3 bildet das Flaggschiff der Liquid E-Serie, das Liquid Z4 richtet sich an Nutzer, die ein kleines, elegantes Smartphone wollen und dafür bereit sind, Kompromisse einzugehen.

AcerLiquid_E3

Diese technischen Spezifikationen bietet das Acer Liquid E3:

  • 4,7 Zoll HD-IPS-Display
  • 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor (nicht näher benannt)
  • 2 GB RAM
  • 16 GB Speicher (erweiterbar per microSD)
  • 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite (Bright Magic und Acer Rapid Funktion)
  • 2 Megapixel Frontkamera mit LED-Blitz
  • Android 4.2.2, Update auf Android 4.4 angekündigt
  • Akku: leider keine Angabe
  • Gewicht: 135 Gramm

Zu den von Acer genannten Highlights des Liquid E3 gehören die beiden Kameras mit schnellem Autofokus und den Low-Light-Qualitäten. Auch der LED-Blitz der Frontcam für bessere Selfies wird hervorgehoben. Durch die Acer Float Oberfläche lassen sich mehrere Apps in Fenstern gleichzeitig nutzen, Snap Note entzerrt fotografierte Aufzeichnungen und wandelt diese in PDF- oder PPT-Dateien um. Der Float-Apps Shortcut wird per Tastendruck aufgerufen, die Apps legen sich dann in einem transparenten Fenster über die aktiven Apps. Über Acer Cloud lassen sich Medien unkompliziert mit anderen Teilen. Ab April ist das Smartphone für 249 Euro im Handel erhältlich.

AcerLiquid_Z4

Die technischen Spezifikationen des Acer Liquid Z4:

  • 4 Zoll Display
  • 1,3 GHz Dual-Core-Prozessor (nicht näher benannt)
  • RAM: keine Angabe
  • Speicher: 4 GB (keine Angabe zur Erweiterbarkeit)
  • 5 Megapixel Hauptkamera
  • Frontlautsprecher
  • Vier Betriebs-Modi
  • Akku: leider keine Angabe
  • Android 4.2.2
  • Gewicht: 130 Gramm

Die größte Attraktivität des Acer Liquid Z4 liegt wohl im Preis. Gerade einmal 119 Euro ruft Acer für das Gerät aus, das ab April im Handel verfügbar ist. Erhältlich wird es in den Farben Titanic Black und Essential White. Die verschiedenen Betriebs-Modi sollen die Bedienung erleichtern und für verschiedene Anwendungs-Typen optimiert sein. Hier stehen Basic-, Classic-, Easy- und Keypad-Mode zur Verfügung.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Acer | Acer

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9392 Artikel geschrieben.