MWC 2012: HTC stellt mit dem HTC One X sein neues Smartphone-Flaggschiff vor

27. Februar 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

HTC hat sich viel vorgenommen für dieses Jahr. Man möchte die Zahl der Devices ein wenig runterschrauben, dafür aber feine Qualität anbieten. Gestern hat man quasi als Auftakt zum Mobile World Congress seine HTC One-Familie vorstellt, die drei Geräte umfasst: das One V, das One S und das One X, welches mit seinem 4.7 Zoll großen Super-LCD2-Display als neues Vorzeigemodell vorgesehen ist.

 

Neben einem tollen HD-Display stopft man in das Teil einen Tegra 3-Chipsatz – also vier Mal satte 1.5 GHz (alternativ S4 Snapdragon Dual Core in der LTE-Ausführung). Die weiteren Specs:

  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 8 Megapixel Cam hinten, 1.3 Megapixel Cam vorne
  • 32 GB Speicher
  • 1800 mAh Akku
  • Android 4.0 mit Sense UI

HTC hält Wort und bringt uns ein tolles neues Smartphone-Portfolio mit dem Spitzenmodell HTC One X. Besonderes Augenmerk hat man auf Audio- und Cam-Funktionen gelegt. Während mit der Beats-Technologie ja fest rechnen durfte, überrascht das Unternehmen aus Taiwan mit einer richtig tollen Cam, die unglaublich schnell auslöst und uns auch Schnappschüsse machen lässt, während wir gerade ein Video aufzeichnen. Alles in allem ein tolles Flagship-Smartphone, welches für 599 Euro in die Geschäfte kommt und in Kürze vorzubestellen sein wird.

 

Quelle: Netbooknews.de


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.