mufin player 2.0 erschienen

13. November 2010 Kategorie: Android, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Ich habe ja bereits des Öfteren über Musikdienste geschrieben, die euch das Speichern euer Musik online anbieten, Dies wäre zum Beispiel mSpot, welches mit 2 GB kostenlosen Speicher daher kommt. In eine ähnliche Kerbe schlägt der kostenlose mufin player, der ganz frisch in Version 2 erschienen ist.

Den mufin player für Windows könnt ihr nicht nur für eure lokale Musik nutzen, sondern auch für bis zu 1 GB Musik, die ihr auf den Servern ablegen könnt. Wer mehr Space benötigt, der muss in die Tasche greifen. Auch von unterwegs könnt ihr auf eure Musik zugreifen, das Webinterface von Mufin lässt auch Zugriff auf eure Musik, genauer gesagt den mufin.drive, zu.

Auch für Android steht eine kostenlose App zur Verfügung. Mit dieser App ist ebenfalls der Zugriff auf eure hochgeladenen Songs möglich.

Der mufin player ist direkt an euren Account gekoppelt, sodass ihr direkt von dort eure Songs online schieben könnt. Schaut euch den Spaß ruhig einmal an, wenn ihr auf der Suche nach etwas Ähnlichem ward.

Ihr könnt nicht nur eure Musik so nebenher abspielen lassen, sondern auch die integrierte Klanganalyse nutzen, sodass ihr euch zum Beispiel nur traurige Lieder anhören könntet.

Ich selber benötige so etwas allerdings nicht, mir reicht noch der normale MP3-Player, alternativ bietet ja jedes Handy mit Speicherkarte mehr Platz für die ganzen Songs.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.