Mr. Flappy Bird veröffentlicht Swing Copters 2 für iOS und Android – gar nicht so schlecht

17. Dezember 2015 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_swingcopters2Erinnert Ihr Euch noch an Flappy Bird? Das brutal schwierige Game, das so unfassbar durch die Decke ging und seinen Entwickler neben einem netten Sümmchen auch sehr viel Hass der Spieler einbrachte? Dong Nguyen, Programmierer von Flappy Bird und weiteren Mini-Games ist nun zurück, mit einem Spiel, das in Sachen Schwierigkeit und Frustration Flappy Bird in keiner Weise nachsteht. Es handelt sich dabei um Swing Copters 2, dem Nachfolger von Swing Copters. Grafisch immer noch rudimentär, aber schon deutlich besser als noch der erste Teil, dafür mit einem Schwierigkeitsgrad, der sich gewaschen hat.

swingcopters2_02

Als Spieler muss man die Spielfigur in luftige Höhen befördern. Das gestaltet sich gar nicht so einfach, denn mit jedem Tap ändert die Figur die Richtung und Hindernisse versperren den Weg. Diesmal spielt man aber nicht nur für den höchsten Punktestand, sondern man kann auch neue Figuren freischalten. Die zusätzlichen Spielfiguren lassen sich durch erreichen von High Scores und durch das Sammeln von Punkten und Medaillen. Oder man kauft diese einfach, denn auch das ist möglich. Je nach „Spielaufwand“ unterscheiden sich die Preise der Figuren, mit 0,99 oder 1,99 Euro ist man dabei.

swingcopters2

Das eigentlich recht einfach klingende Spielprinzip, ist gar nicht so leicht. Der Schwerigkeitsgrad ist mehr als knackig. Es dauert eine ganze Weile, bis man halbwegs kontrolliert emporsteigt, wobei man selbst dann nciht unbedingt von kontrolliert sprechen kann. Mein Highscore liegt nach ca 30 Minuten Spielzeit bei 2. Bis man hier die verfügbaren Spielfiguren erspielt (und im nächsten Schritt dann „gemeistert“ hat) dürften einige Akkuladungen ins Land ziehen.

Wer sich von der Werbung gestört fühlt, kann diese für 0,99 Cent dauerhaft entfernen. Macht man dies nicht, muss man mit einem oben eingeblendeten Werbebanner und einem Fullscreen Pop-Up alle paar Runden leben, bisher nicht weiter tragisch. Ich bin ehrlich gesagt etwas vom Spielumfang überrascht, das mit den Spielfiguren ist eine gute Idee und man tappt sich nicht nur stumpf zum nächsten Highscore. Auch die Grafik ist erträglich, passt irgendwie zum Spiel.

Verfügbar ist Swing Copters 2 für iOS und Android, auch bei Amazon kann das Spiel geladen werden. Der Download ist kostenlos und es lässt sich auch kostenlos spielen. Hätte ich so nicht erwartet, aber von mir gibt es tatsächlich eine Download-Empfehlung. Vermutlich möchte ich nicht der alleine mit einer verschwendeten halben Stunde dastehen.

Swing Copters 2
Swing Copters 2
Entwickler: .GEARS
Preis: Kostenlos+
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
Swing Copters 2
Swing Copters 2
Entwickler: DOTGEARS
Preis: Kostenlos+
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot
  • Swing Copters 2 Screenshot

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9060 Artikel geschrieben.