Mozilla gibt spezielle MSN-Version von Firefox heraus

28. November 2012 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Bei Mozilla verlässt man sich nicht nur auf den einen großen Partner Google, der ein stattliches Sümmchen dafür zahlt, der Standardanbieter in der Firefox-Suche zu sein – man hat nun auch mit dem Nachrichtenportal MSN einen Deal abgeschlossen, der dafür sorgt, dass man einen speziellen Firefox bekommt. Der MSN-Firefox ist quasi ein optisch angepasster Firefox mit MSN-Theme und – wer hätte es gedacht – Bing als Suchmaschine.

Das Nachrichtenportal MSN ist ein Angebot von Microsoft. Behauptung: leicht verdientes Geld für Mozilla – und obwohl ich die Aussage „braucht kein Mensch“ normalerweise vermeide – hier würde es wohl zutreffen. Erinnert mich an die verzweifelten Versuche von Microsoft, damals einen eigenen MSN-Browser zu etablieren – muss vor der Jahrtausendwende gewesen sein, wenn ich mich recht erinnere.

***Das könnte dich auch interessieren***

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog.

Carsten hat bereits 20004 Artikel geschrieben.