Mozilla gibt spezielle MSN-Version von Firefox heraus

28. November 2012 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Bei Mozilla verlässt man sich nicht nur auf den einen großen Partner Google, der ein stattliches Sümmchen dafür zahlt, der Standardanbieter in der Firefox-Suche zu sein – man hat nun auch mit dem Nachrichtenportal MSN einen Deal abgeschlossen, der dafür sorgt, dass man einen speziellen Firefox bekommt. Der MSN-Firefox ist quasi ein optisch angepasster Firefox mit MSN-Theme und – wer hätte es gedacht – Bing als Suchmaschine.

Das Nachrichtenportal MSN ist ein Angebot von Microsoft. Behauptung: leicht verdientes Geld für Mozilla – und obwohl ich die Aussage “braucht kein Mensch” normalerweise vermeide – hier würde es wohl zutreffen. Erinnert mich an die verzweifelten Versuche von Microsoft, damals einen eigenen MSN-Browser zu etablieren – muss vor der Jahrtausendwende gewesen sein, wenn ich mich recht erinnere.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17678 Artikel geschrieben.