Mozilla Firefox 29: Zurück zur alten Optik

29. April 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Ganz aktuell erschien Firefox 29, den wir hier ja auch als portable Version anbieten. Der Browser bringt die größte optische Veränderung seit langem mit, mir persönlich gefällt es, doch es gibt auch viele Stimmen, die sich mit der neuen Optik nicht anfreunden wollen. Sie mögen zum Beispiel die abgerundeten und die transparenten Tabs nicht. Hier einmal ein Screenshot von Firefox 29:

Bildschirmfoto 2014-04-29 um 08.12.27Abhilfe kann hier die Erweiterung Classic Theme Restorer schaffen, die unter Windows, Linux und OS X funktioniert. Nach der Installation der Erweiterung bekommt ihr nach einem Neustart des Browsers zuerst einmal die klassische Ansicht zu sehen, so wie ihr sie kennt:Bildschirmfoto 2014-04-29 um 08.21.03 Doch die Erweiterung kann noch einiges mehr, dafür müsst ihr die Einstellungen aufrufen, die sich im Falle des Classic Theme Restorers im Einstellungsbereich von Firefox befinden. Für die meisten Menschen sind die Standard-Einstellungen wahrscheinlich ausreichend, doch auch der geneigte Fein-Tuner findet hier noch einige Dinge.

Bildschirmfoto 2014-04-29 um 08.15.37 So lassen sich nicht nur die klassischen Tabs aktivieren, sondern auch noch andere. Weiterhin lässt sich die Minimal- und Maximalbreite der Tabs von euch festlegen, der Anwendungsbutton des Firefox selbst designen und auch diverse Änderungen an der Oberfläche sind von euch justierbar. Also: wenn die „alte“ Ansicht gewünscht ist, dann schnappt euch den Classic Theme Restorer.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.