Movistar Uruguay: 30 % aller verkauften Geräte im Weihnachtsgeschäft liefen auf Basis Firefox OS

9. Januar 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von:

Interessante Nachrichten kommen von Movistar, einem Provider aus dem südamerikanischen Uruguay. Dort wird das Alcatel One Touch Fire vertrieben, welches derzeit ausverkauft ist. Dieses Smartphone soll tatsächlich 30 Prozent aller verkauften Geräte im Weihnachtsgeschäft ausgemacht haben. Angesichts des Erfolges will das Unternehmen sein Angebot 2014 noch erweitern und neue Smartphones mit dem System Firefox OS ins Programm aufnehmen, hier sollen zum Beispiel LG und ZTE die Hersteller sein. Schade, dass man nichts über die Preisstruktur und die anderen verkauften Geräte berichtet, ich überlege ernsthaft, wer sich dieses Gerät freiwillig als Produktivgerät anschafft. Firefox OS ist einfach noch nicht soweit.

52c5cb0aeee97


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25425 Artikel geschrieben.