Motorola X: Vorstellung am 10. Juli – oder kommt noch mehr?

27. Juni 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Die von Google aufgekaufte Firma Motorola könnte am 10. Juli ihr neues Smartphone aus dem Hut zaubern, bei dem es sich um das oft spekulierte Motorola X Phone handeln könnte. Das Smartphone, welches seit Ende letzten Jahres durch die Gerüchteküchen dieser Welt schwirrt, ist zwischenzeitlich schon einmal in Bildern aufgetaucht.

Motorola-XT1056-X-phone-Sprint.JPG


Das Gerät soll eine fast nackte Android-Version besitzen, denn bei Motorola speckte man schon vor längerer Zeit die Software ab, ferner soll 16 GB interner Speicher, 2 GB RAM und ein 1,7 GHz schneller Snapdragon S4 Pro-Prozessor in dem 4,7 Zoll großen Gerät stecken. Der vermutete Termin ist der 10. Juli, denn an diesem Tage wurden 50 Journalisten von Guy Kawasaki eingeladen, der mittlerweile vom Apple-Fanboy zum Motorola-Mitarbeiter geworden ist. Ab Minute 40 wird sich über das Event unterhalten:

Interessanterweise werden die Journalisten in zwei Gruppen aufgeteilt, die am 10. und 11. Juli zum Event geladen sind. Gut möglich, dass man nicht nur das Motorola X sieht, sondern vielleicht auch die zweite Generation des Nexus 7.

Ärgern dürfte sich dann Nokia. Am 11. Juli stellt das Unternehmen unter dem Slogan Zoom Reinvented in New York sein neues Smartphone mit besonders guter Kameratechnologie vor. Sollte Google ebenfalls an diesem Tage etwas veröffentlichen, würde Nokia einiges an Aufmerksamkeit entgehen.



Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21968 Artikel geschrieben.