Motorola Moto X 2013: Android 5.1 Lollipop steht vor der Verteilung

6. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Das Motorola Moto X 2013 passt für viele gar nicht in Motorolas Bemühungen, flotte Updates zu liefern. Nutzer warten seit langem auf ein Update, bislang will es aber nicht kommen – offenbar ist man auf Probleme mit Android gestoßen. Man hängt immer noch bei Version 4.4.4 – getestet hatte man Mitte März die Version 5.0.2 von Android, nur um dann kurze Zeit später mitzuteilen, dass man diese Version überspringen wird, um den Nutzern direkt Android 5.1 zu liefern.

IMG_8416

Ein Soak Test an eine überschaubare Anzahl an Nutzer begann dann vor knapp drei Wochen, sie erhielten dann direkt die aktuellste Version. Der Soak Test dauert normalerweise maximal sechs Wochen bei Motorola, bevor das Update in größeren Schüben verteilt wird.

Nun steht die Verteilung von Android 5.1 offenbar wirklich kurz bevor, Motorola hat mittlerweile auch die Informationsseite zum Update dauerhaft freigeschaltet, sie war für wenige Stunden bereits vor zwei Wochen ins Netz gerutscht. Hier erfahren Nutzer alles, was sich mit dem Update auf Version 5.1 von Android Lollipop ändert.

So erfährt man beispielsweise vom neuen Flashlight-Shortcut unter Lollipop, oder aber den standardmäßig aktiviertem Gast-Modus. Auch in Sachen Performance könnten Nutzer des Smartphones freudig auf das kommende Update blicken, durch die Umstellung auf die Runtime ART soll alles etwas flüssiger laufen. Tipp: Wer sehr knapp an Speicher ist, sollte diesen freiräumen, die Umstellung benötigt etwas Platz. Ebenfalls Teil des Updates: die neuen Smartlock-Optionen, die wir hier im  Blog schon beleuchtet haben. (via reddit)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22908 Artikel geschrieben.