Motorola Moto X Play im Moto Maker verfügbar

18. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert für alle, die heiß auf das Motorola Moto X Play sind: das Smartphone ist ab sofort im deutschen Moto Maker für einen Preis ab 379 Euro zu haben. Hierfür bekommt man die 16 GB-Variante, 32 GB kosten 50 Euro Aufpreis. 5,5 Zoll ist das Display des Play groß und bietet dabei 1080p-Auflösung. Unter der Haube verbaut man einen Qualcomm Snapdragon 615, einen Octa-Core-Prozessor, der mit 1,7 GHz taktet, dazu gesellt sich eine Adreno 405 GPU.

Bildschirmfoto 2015-08-18 um 17.44.09

Ebenfalls finden die Nutzer 2 GB Arbeitsspeicher vor. Der Akku ist satte 3.630 mAh stark und soll 48 Stunden im Mixed Mode durchhalten. Geht es zur Neige mit ihm, dann lässt er sich mit Turbo Charge schnell wieder aufladen. Fotos und Videos sollen mit der 21 Megapixel Kamera gelingen – die Blende der Hauptkamera ist f/2.0 – je kleiner die Blendenzahl, desto größer die Blendenöffnung und damit das Licht, welches durch das Objektiv dringt.

Im Moto Maker selber lassen sich wieder Farben der Vorder- und Rückseite sowie Akzente, Boot-Begrüßung und eine Gravur festlegen. ( Übrigens: Wenn man sich vorher zum Newsletter anmeldet, bekommt man 10 Euro Rabatt.)

Finde ich momentan übrigens ein ganz interessantes Smartphone…

Key Facts:

* Display mit 5,5 Zoll, FullHD 1080p, Gorilla Glass 3
* 2 GB RAM
* 16 /32 GB Speicher
* LTE-fähig
* Speicher durch microSD-Karte erweiterbar
* Qualcomm Snapdragon 615, 1,7 GHz
* WLAN (802.11a/g/b/n (dualbandfähig), Bluetooth LE 4.0, NFC
* Android 5.1.1 Lollipop
* 21 & 5 Megapixel starke Kameras
* 3.630 mAh starker Akku, Quick Charge
* 169 Gramm

(danke Felix & Elias!)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22901 Artikel geschrieben.