Motorola Moto G 2014 für 149,90 Euro

8. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

MotoG_2_front

Kurz notiert: Motorola hat meiner Meinung nach bewiesen, dass man für einen anständigen Preis gute Smartphones bauen und diese verkaufen kann. Das Motorola Moto G der ersten Generation erntete Lob ohne Ende und die Verkaufszahlen schossen bei Motorola durch die Decke. Logo – da hat man dann noch eine Version mit verbesserter Hardware vorgestellt, die zwar auch sehr gut und mit gutem Preis-Leistungsverhältnis daherkommt, allerdings nicht so gut verkauft wurde, wie das Gerät der ersten Generation. Das Motorola Moto G 2014 (hier unser Kurztest) liegt preislich normalerweise bei 179 Euro, der Onlinehändler verkauft das Motorola Moto G 2014 heute auf seiner Webseite ab 10 Uhr mit dem Code ADVENT8C für faire 149,90 Euro versandkostenfrei. Android Lollipop? Jau, kommt.

Kurzfakten des Motorola Moto G 2014, hier mein erster Eindruck auf der IFA 2014.

– Display: 5 Zoll HD (1280 x 720)
– Prozessor: 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400 (Quad-Core) mit Adreno 330 GPU
– Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
– Speicher: 8 GB, erweiterbar per microSD
– Kamera: 8 Megapixel Kamera mit Autofokus auf der Rückseite, 2 Megapixel vorne
– Akku: 2.070 mAh
– Betriebssystem: Android 4.4.4, Update auf nächste Major-Version angedacht
– Abmessungen: 70,7 x 141,5 x 10,99 mm
– Gewicht: 149 Gramm


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21939 Artikel geschrieben.