Motorola: Lollipop Update für alle Geräte kommt „sehr bald“

12. Januar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Ich hatte beinahe den Glauben an Motorola verloren, wo man in den letzten anderthalb Jahren doch stets mit zeitnahen Systemupdates für die Moto-Linie glänzte. Doch nachdem vor einiger Zeit bekannt wurde, dass Motorola noch vor Google das offizielle Update für Android Lollipop auf das Moto X (2014) verteilte, war es plötzlich still. Der Rollout stagnierte und nur kleckerweise kamen die Meldungen herein, dass Lollipop auf vereinzelten Moto G- und Moto X-Geräten der 2014er Generation gesichtet wurden. Vom Moto X und Moto G 2013 war zunächst keine Spur. Alle Welt wartet auf ein offizielles Wort von Motorola, dass nun endlich verheißungsvoll vorliegt.

Motox4

Luciano Carvalho, seines Zeichens Software Engineer bei Motorola, hat sich via Google+ an die immer unruhiger werdende Meute (zu der auch ich als Besitzer des Moto X 2013 zähle) gewandt. Und er bringt gute Neuigkeiten, denn das Update auf Android 5.0.2 Lollipop soll „sehr bald“ für alle Moto-Produkte aus 2013 und 2014 erscheinen.

In der jüngsten Vergangenheit kreisten einige Meldungen im Internet umher, dass Lollipop auf diversen Moto-Geräten auf der Welt angekommen seien und ließ Hoffnung auf einen weltweiten Rollout aufkeimen. Diese Versionen sind jedoch lediglich vereinzelte Soak-Test-Releases. Sobald sich diese als stabil genug erweisen, soll der globale Rollout beginnen.

Der Grund für die Verzögerung bei der Verteilung des Updates sind wie erwartet viele lästige Bugs. Carvalho betont, dass nahezu jedes Smartphone mit einzigartigen Komponenten daherkommt und diese unterschiedlich interagieren. Er beteuert zudem, dass Google bei jedem neuen Release lediglich auf die Kompatibilität mit den hauseigenen Nexus-Geräten eingeht, für alle anderen Smartphones sind dann die Software Engineers zuständig, um die jeweiligen Anpassungen zu bewerkstelligen. Zwischen den Zeilen also: Google lässt Entwickler etwas im Regen stehen.

Bleibt abzuwarten, wie lange „sehr bald“ noch dauert, ich sitze jedenfalls wie viele auf heißen Kohlen und warte sehnlichst auf das Lollipop-Update.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.