Moto X 2014: Android 5.1 Lollipop-Update bringt Taschenlampen-Aktivierung durch Geste

24. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

MotoX_Flashlight

Das Moto X (2014) erhält seit ein paar Tagen das Update auf Android 5.1 Lollipop. Dieses bringt eine neue Option zur Aktivierung der Foto-LEDs als Taschenlampe. Diese kann nun nämlich durch zweimaliges Schütteln des Gerätes aktiviert werden. Das ist ein sehr bequemer Weg, um diese Funktion zu nutzen – jeder, der sein Smartphone öfter als Taschenlampe nutzt, wird mir da beipflichten. Aktiviert wird das Feature über die Moto App unter Actions, sie setzt aber das Android 5.1 Lollipop-Update voraus. Ob auch andere Motorola-Smartphones das Feature erhalten ist nicht bekannt, aber durchaus denkbar. Ein weiterer Nagel im Sarg der Taschenlampen-Apps, mit denen man vor ein paar Jahren noch richtig erfolgreich sein konnte.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.