Moto X: Vorstellung am 1. August, neue Details zum Gerät

20. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Motorola wird das Moto X am 1. August vorstellen. Zumindest wurden für diesen Termin Einladungen verschickt. Aber das ist noch nicht alles. The Verge will auch erfahren haben, wie die Hardware-Spezifikationen des Geräts aussehen.

HT_motorola_ad_16x9_608
Die DIsplaygröße ist mit 4,5 Zoll angegeben. Weg vom Größenwahn, bei schmalen Rändern könnte sich so ein recht kompaktes Gerät ergeben. Das System soll von einem Snapdragon MSM8960T angebtrieben werden. 1,7 GHz Dual-Core mit Adreno 320 GPU bedeutet das. 2 GB RAM sollen ebenfalls an Bord sein. Zum Akku gibt es nur vage Angaben. Es soll ein 1.500 mAh Akku sein, allerdings konnte dies nicht bestätigt werden.


Interessant ist auch die Software. Wir wussten ja bereits vom Always-On-Feature des Mikrofons, das es ermöglicht, einfach Sprachbefehle zu geben, ohne eine Taste betätigen zu müssen. Dieses Feature ist optional, man muss es also nicht nutzen. Außerdem soll die Kamera eine Art Auto-HDR-Modus besitzen.

Der letzte Satz bei The Verge macht mich persönlich etwas stutzig. Dort ist die Rede davon, dass das Moto X, das in den USA gefertigt wird und Personalisierungsoptionen bietet, für 199 Dollar ohne Vertrag auf den Markt kommen könnte. Dieses Detail wird man aber wohl erst Anfang August erfahren.

Quelle: The Verge | The Verge
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Sascha Ostermaier

Freund von allem was mit Technik zu tun hat und waschechter Appaholiker. Android oder iOS? Egal, Hauptsache es funktioniert. Außerdem zu finden bei Twitter und Google+.

Sascha hat bereits 3160 Artikel geschrieben.