Moto X: Google schaltet Werbung für das neue Smartphone aus dem Hause Motorola

2. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von:

Seit dem Kauf von Motorola durch Google ist es still um das Unternehmen geworden. Einige Mitarbeiter weniger und ein neues Logo mehr, wird Google morgen in diversen Zeitungen ganzseitige Anzeigen schalten, die für das Moto X werben. Die Werbung ist sicherlich ansprechend in Amerika, appelliert man doch daran, dass man das Moto X selbst gestalten könnte  – und außerdem wird es auch in den USA gefertigt. Und das soll alles erst der Anfang sein. Man soll sich mal vorstellen, was möglich ist, wenn man die besten Techniker und Designer in den USA stationiert hat.

motorola-130702-1of1

Vermutet wird die Vorstellung des Moto X am 10. Juli. 2013. An diesem Tage hat man seitens Google schon 50 Journalisten eingeladen. Interessanterweise werden die Journalisten in zwei Gruppen aufgeteilt, die am 10. und 11. Juli zum Event geladen sind. Gut möglich, dass man nicht nur das Motorola X sieht, sondern vielleicht auch die zweite Generation des Nexus 7. Ärgern dürfte sich dann Nokia. Am 11. Juli stellt das Unternehmen unter dem Slogan Zoom Reinvented in New York sein neues Smartphone mit besonders guter Kameratechnologie vor. Sollte Google ebenfalls an diesem Tage etwas veröffentlichen, würde Nokia einiges an Aufmerksamkeit entgehen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: AdAge |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.