Moborobo: Smartphone-Verwaltung

14. Mai 2012 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von:

Kurz vorab die Info: ich selber verwalte alle meine Kontakte mittels Google und auf die Daten meines Smartphones greife ich via Dropbox und AirDroid zu. Heute morgen bei reddit über Moborobo gestolpert, eine Software, die es euch ermöglicht, via USB-Verbindung oder WLAN auf das Gerät zugreifen. Zugriff auf Bilder, Dokumente und Co soll damit kein Problem sein.

Das Programm ist schon ein paar Tage älter, die Version 2.0 stellt als Haupt-Feature den Kontakt-Transfer von iOS zu Android in den Mittelpunkt, sicherlich interessant für einige Benutzer, die den nicht dummen Schritt von iOS auf Android wagen. Das Programm ist kostenlos und für Einsteiger vielleicht ein Blick wert. Wer vorab einen Blick auf Moborobo werfen will – das Kontakt-Feature wird in einem YouTube-Video erklärt. Alternative? Eingangs erwähntes AirDroid oder der MyPhone Explorer.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25429 Artikel geschrieben.