Mobiler Firefox: neue Optik und mit Lesefunktion

25. Juni 2012 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von:

Mozilla hatte Großes angekündigt, darüber berichtete ich ja erst am Samstag. Nun ist es bei Firefox ja so, dass auf einmal nichts Neues so da sein kann, schließlich sind die Prozesse und die neuen Funktionen immer sehr transparent dargestellt. Und so ist es nicht verwunderlich, dass man schon jetzt weiss: Firefox wird auf der Android-Plattform eine neue Optik bekommen.

Eine weitere schöne Sache finde ich persönlich die Leseansicht für Webseiten. Zwar kann man oft in mobiler oder Desktop-Ansicht lesen, doch wenn ich lange Texte wie ein Buch lesen kann, bin ich auch nicht abgeneigt, eine Buchansicht zu nutzen. Es gibt diverse Apps, die diese Funktion nachbilden, doch wenn man so etwas innerhalb des Browsers hat, ist es natürlich noch schöner. Und so findet man seit einiger Zeit in der Adressleiste ein kleines Buch.

Klickt man dieses an, so bekommt man die Lese-Ansicht eines Buches. Einstellbar: weiss, schwarz oder sepia als Hintergrund, mit der Möglichkeit, Schriftgrößen zu ändern und Texte zu teilen. Klasse!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25429 Artikel geschrieben.