MiniKeePass: KeePass-Datenbanken unter iOS nutzen

14. Juli 2012 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Wie kann ich KeePass-Datenbanken unter iOS nutzen? genau so: mit MiniKeePass. Die kostenlose Anwendung für iPhone und iPad kann nicht nur KeePass-kompatible Datenbanken (Version 1 & 2) erstellen, sondern auch lesen. Das Interessante ist, dass man auch KeePass-Dateien importieren / nutzen kann, die sich innerhalb der Dropbox befinden. Eine echte Synchronisation ist nicht möglich, allerdings kann man aus MiniKeePass heraus die Datenbank wieder in die Dropbox schieben. Sofern MiniKeePass im Hintergrund läuft, lassen sich die Webseiten auch direkt im Safari öffnen.

Passwörter lassen sich für den schnellen Zugriff direkt in die Zwischenablage kopieren. Für Menschen, die am PC vielleicht KeePass einsetzen und ab und an das iPhone / iPad nutzen, vielleicht eine tolle Software – schließlich will man vielleicht auch mobil auf seine Passwörter zugreifen. Wie man KeePass grundsätzlich nutzen kann, beschrieb ich ja auch hier. Wie gesagt: nette Ergänzung zu KeePass, aber auch als eigenständige Passwortverwaltung. (Danke Mark!)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22522 Artikel geschrieben.