Microsofts OneNote Class Notebook schickt die Kladde in Rente

7. Oktober 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Microsoft versucht bereits seit geraumer Zeit mit Office 365 einfache Lösungen für den Studenten- und Lehreralltag zu schaffen. Nachdem Microsoft zuletzt die Accountverwaltung für Schüler, Lehrer und IT vereinfacht hat, denkt man mit der nächsten Lösung an die bessere Zusammenarbeit innerhalb des Klassenzimmers. Mit OneNote Class Notebook schafft Microsoft einen Workspace für Lehrer und Schüler, in dem Klassenarbeiten oder Hausaufgaben komplett digital ausgetauscht werden können.

OneNote-class-notebooks-1024x484

Mit dem neuen OneNote Class Notebook ergeben sich viele Möglichkeiten, die ein komplett papierloses Klassenzimmer ermöglichen. Hat ein Schüler seine Hausaufgaben für den nächsten Tag erledigt, werden Ausreden wie „ich habe meine Hausaufgaben zuhause vergessen!“ oder „mein Hund hat meine Hausaufgaben gefressen!“ dank Cloud-Lösung von nun an der Vergangenheit angehören. Sogar die Notenvergabe einer Hausarbeit muss nicht immer zwingend während der Schulzeit geschehen, sondern jederzeit vom Tablet, Notebook oder Smartphone abgerufen werden.

Auch nutzt Microsoft hier das Feature der digitalen Handschrift via Surface Pro 3 voll aus. Von der Bewertung von Schreibübungen bei Grundschülern bis hin zur handschriftlichen Notiz eines Arbeitsblatts sind den Möglichkeiten kaum grenzen gesetzt. Auch das bekannte Sprachnotiz-Feature wird für Fremdsprachenkurse im Präsentationsvideo von Microsoft als äußerst nützlich beworben.

Die OneNote Class Notebook-App kreiert ein zentrales Klassenbuch, das in drei Bereiche unterteilt ist:

  • Schüler-Notizbücher: Private Notizbücher, die ausschließlich zwischen Lehrer und einem einzelnen Schüler geteilt werden. Der Lehrer/die Lehrerin kann jederzeit auf dieses Notizbuch zugreifen, während der Schüler keinen Zugriff auf die Notizbücher der Lehrer oder anderen Mitschüler hat.
  • Inhaltsbibliothek: Bereich in dem Lehrmaterial an die Schüler verteilt werden kann.
  • Bereich für Zusammenarbeit: Bereich für alle Schüler, in dem Unterrichtsspezifische Dinge ausgetauscht werden können, wie Präsentationen oder Referate mit Notizen.

Für die Erstellung einzelner Klassennotizbücher stellt Microsoft ab sofort den OneNote Class Notebook Creator zum Download im Office Store bereit. Voraussetzung ist die Verwendung von Microsoft SharePoint 2013 oder höher.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Office Blogs |

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.