Microsofts hohe Ziele: 100.000 Apps und über 400 Millionen Windows 8-Geräte

8. Oktober 2012 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Microsoft hat sich selber hohe Ziele gesteckt. Die Jungs und Mädels sind kräftig angespannt, zumindest habe ich immer das Gefühl, wenn ich mit Verantwortlichen in Sachen Windows 8 oder Windows Phone 8 aufeinander treffe. Da hilft es auch nicht, wenn man jetzt in Person von Microsoft Vizepräsident  für Marketing & Sales USA Keith Lorizio auftritt und mächtig ambitionierte Zahlen in einem Interview ausruft.

Bislang sind nur wenige Tausende Apps im Windows Store zu finden, doch das soll sich schon rasch ändern. Man erwarte einen rapiden Anstieg der Apps, in 90 Tagen nach dem Start von Windows 8 am 26. Oktober 2012 soll man schon 100.000 Apps vorfinden. Einhunderttausend Apps. Das ist eine Ansage von der ich hoffe, dass sie in Erfüllung geht – denn das Geheimnis eines erfolgreichen Ökosystems sind (gute) Apps.

Auch in Sachen Absatz hat man sich ein Ziel gesteckt, Lorizio teilte mit, dass er davon ausgehe, dass sich die ARM-Variante mit Windows RT schneller verkauft als das Intel-Pendant. Das Ziel sind über 400 Millionen Geräte, die mit Windows 8 laufen sollen – innerhalb von 9 Monaten. Hier darf etwas nicht verwechselt werden: in diese Zahl spielen nicht nur die neu verkauften Geräte hinein, sondern auch die Kisten, die wir – sofern es nach Microsoft geht – ab dem 26. Oktober 2012 mit Windows 8 ausstatten. Nach Ablauf eines Jahres will man dann 530 Millionen Installationen gezählt haben.

Man darf gespannt sein, wie sich das Thema entwickelt – und auch Microsoft wird ein wachsames Auge auf die Entwicklungen werfen, es ist das erste Mal, dass der Hersteller aus Redmond ein System auf den Markt bringt, welches so stark an einen eigenen Market gekoppelt ist. Auch ich bin absolut gespannt, wie das Surface so ist und wie es wohl ist, wenn Windows Phone 8 und Windows 8 zusammen arbeiten…. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.