Microsoft Xbox Onesie: Einteiler für Zocker vorgestellt

24. August 2016 Kategorie: Games, Hardware, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

xbox one s mit controllerGestern ist die Microsoft Xbox One S in Australien in den beiden Varianten mit 500 GByte bzw. 1 TByte Speicherplatz erschienen. Hierzulande ist es leider noch nicht soweit, so dass ihr vorerst weiterhin mit der Konsole mit 2 TByte Speicherplatz vorlieb nehmen müsst. Meinen Erfahrungsbericht zur Xbox One S findet ihr ebenfalls hier im Blog. Bei Microsoft Australien hat nun offenbar jemand einen Clown gefrühstückt. So veröffentlicht Microsoft dort nämlich auch den „Xbox Onesie“. Wie der Name unschwer vermuten lässt, handelt es sich dabei aber nicht um eine neue Konsolengeneration, sondern um ein Kleidungsstück.

Microsoft spricht vom perfekten Zocker-Kleidungsstück, da besonders große Taschen vorhanden sind, um etwa mal eben den Controller der Xbox One bzw. One S und auch Fernbedienungen unterzubringen. Am Arm ist eine zusätzliche Tasche für Smartphones. Auch eine „extra-groß Kapuze“ ist integriert, damit das Headset bequem darauf ruhen kann. Außerdem können die Xbox Onesies mit dem jeweiligen Gamertag bestickt ausgeliefert werden.

xbox onesie

Witzig ist, dass die Taschen sogar die jeweiligen Symbole für die Accessoires tragen, die man darin unterbringen soll – die rechte Tasche ist etwa für den Controller gedacht.

xbox onesie popcorn

Geben wird es den Xbox Onesie den Fotos nach zu urteilen in den Farben Schwarz und Weiß. Wie teuer der Gamer-Einteiler sein soll, verrät Microsoft aktuell noch nicht. Da bisher nur in Australien eine Ankündigung vorliegt, ist ohnehin offen, ob der Xbox Onesie auch in Europa in Zockerhände wandern könnte. Es handelt sich hier aber ohnehin mehr um einen kleinen Marketing-Gag, denn allzu viele ernsthafte Käufer dürften wohl nicht zu dem nerdigen Strampler greifen.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1226 Artikel geschrieben.