Microsoft: Wunderlist wird eingestellt

19. April 2017 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Wir haben bereits in diesem Beitrag über Microsofts rudimentär aufgebaute ToDo-App namens Microsoft To-Do berichtet. Mittlerweile hat Microsoft auch einen Blogpost dazu veröffentlicht, der die App noch einmal vorstellt. Laut Microsoft handelt es sich bei der jetzigen Version von Microsoft To-Do um eine Vorschauversion. Die App ist im Web, für Windows, Android und das iPhone zu haben. Versionen für Mac, iPad und Android-Tabets sollen „bald“ folgen.

Laut Microsoft integriert sich To-Do in Office 365 Home & Personal, Business Essentials, Business Premium und Enterprise E1, E3 und E5.

Die spannende Frage beantwortet Microsoft dann selbst – was wird aus Wunderlist? Die Antwort dürfte Wunderlist-Fans nichts schmecken:

Wunderlist will eventually be retired as we continue to reinvent task management with To-Do. In the meantime, there will not be any features brought to Wunderlist, but we will continue to ensure the security of the Wunderlist experience.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25421 Artikel geschrieben.