Microsoft veröffentlicht Windows 10 Insider Preview Build 10525

18. August 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Nach dem Release ist vor der Preview. nachdem Windows 10 auf die Öffentlichkeit losgelassen wurde, gibt es nun wieder neues Futter für die Teilnehmer des Windows Insider-Programms. Sie können über die Insider Preview Builds von Windows 10 neue Features bereits vorab testen und Microsoft so wertvolles Feedback zukommen lassen. Windows 10 ist weniger als fertiges System zu verstehen, als vielmehr als Dienst, der fortwährend erweitert wird. Mit Build 10525 gibt es nun die erste Vorschau auf neue Funktionen, die dann künftig in Windows 10 Einzug erhalten werden.

Windows 10

Um die Insider Previews von Windows 10 zu erhalten, benötigt man logischerweise Windows 10 auf dem PC. Wer bereits vorher im Insider Programm war, erhält die neuen Preview Builds automatisch. Wer bisher noch keine Preview Builds bezogen hat, dies aber tun möchte, kann dies einfach über die Einstellungen erledigen. Unter erweiterten Einstellungen von Update und Sicherheit in der Einsellungen-App kann man den Bezug von Insider Previews aktivieren.

Zu den neuen Funktionen, die mit Build 10525 kommen, gehören:

Neue Farboptionen: Farben für das Startmenü, das Action Center, die Task Bar und Titelleisten können nun angepasst werden. Auch steht eine Option zur Verfügung, die automatisch eine Akzentfarbe aus dem Hintergundbild ermittelt.

Verbesserungen im Speichermanager: Durch Optimierungen im Speichermanager (Kompression der Daten) können mehr Apps im Arbeitsspeicher abgelegt werden. Das Ganze wird über den Sytemprozess realisiert, weshalb dieser in der neuen Version auch den Eindruck erweckt, er würde mehr Speicher benötigen. Sichtbar ist dies über den Task Manager.

Neben diesen beiden Neuerungen gibt es auch wieder bekannte Probleme mit Build 10525 der Insider Preview. DIe Hotspot-Funktion ist nicht funktional und zusätzliche Sprachpakete können erst zu einem späteren Zeitpunkt heruntergeladen werden. Außerdem ist ein Update der Movies & TV App nötig, damit das Abspielen von Videos wieder möglich ist.

Weitere Informationen zum Windows 10 Insider Preview Build 10525 und zur Feedback App findet Ihr im Blogpost von Gabe Aul.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.