Microsoft veröffentlicht Office Mobile für iOS

14. Juni 2013 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von:

Microsoft hat am heutigen Freitag Office Mobile für Office 365-Nutzer veröffentlicht. Diese App für iPad und iPhone ist die App für alle, die ihre Office 365-Dokumente auch mobil unter iOS bearbeiten wollen. Die App, die derzeit nur im US-Store zu haben ist, setzt ein Office 365 Abo voraus. Mit der App lassen sich sämtliche Cloud-Dokumente auch am iPhone oder iPad (kompatibel, nicht angepasst) betrachten und bearbeiten.

Bildschirmfoto 2013-06-14 um 11.52.58

Zu diesem Zweck muss man übrigens nicht immer zwingend online sein, das Anschauen, Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten ist auch offline auf dem iOS-Gerät möglich, Änderungen werden bei Online-Verfügbarkeit mit den Online-Dokumenten abgeglichen. Noch einmal: hier handelt es sich nicht um das oft spekulierte Stand-Alone Microsoft Office für iOS, sondern um die App für Microsoft Office 365-Nutzer, die ein Abo für die Suite haben. Ob Microsoft noch ein anderes Office für iOS auf den Markt bringt? Müssten sie ja nun nicht mehr. Office 365 kostet 99 Euro im Jahr, die iOS-App dazu ist kostenlos. Update: ab dem 18. Juni 2013 auch in Deutschland.

Bildschirmfoto 2013-06-14 um 12.04.13


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Georg Holzer |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.