Microsoft und Amazon bestellen Smartphone-Bauteile

27. November 2012 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Es gibt Nachrichten im Tech-Bereich, die könnte Captain Obvious geschrieben haben. Dazu gehört, dass Microsoft an Windows 9 arbeitet. Oder dass ein neues iPad und ein neues iPhone 2013 erscheinen. Etwas anders ist es bei Amazon und Microsoft gelagert. Den beiden Firmen hat man bislang schon häufig nachgesagt, dass sie eigene Smartphones planen. Irgendwie auch eine logische Schlussfolgerung. Bei Amazon sind die Gerüchte schon länger akut, bei Microsoft sind sie erst nach dem Erscheinen des Surfaces hochgekocht. Nun sollen beide Firmen Bauteile für Smartphones geordert haben, ein Start Mitte 2013 wird als möglicher Termin genannt.

Wie immer basieren diese News nur auf Berichten, die Zulieferer selber werden einen Teufel tun, über die Bestellungen von Kunden ein offenes Wort zu verlieren. Das Smartphone von Microsoft wird selbstverständlich mit Windows Phone laufen. Alles Gerüchte? Zu Amazon kann ich nichts sagen, doch bei Microsoft bestätigten mir mittlerweile einige Menschen aus dem Umfeld, dass das Surface nicht die letzte Eigenproduktion aus dem Hause Microsoft sein wird, sondern dass mein sein Geschäftsfeld auch auf andere Hardware-Kategorien ausweiten will. Eine Thematik, die ich bereits hier angeschnitten habe.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17910 Artikel geschrieben.