Microsoft Translator: Offline-Übersetzung für Android, Texterkennung für iOS

19. Februar 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_microsoft_translatorMicrosoft hat seiner Translator-App für Android und iOS ein Update verpasst. Dieses fällt sehr unterschiedlich aus, in beiden Fällen gibt es aber eine große Neuerung, die es durchaus in sich hat. Android-Nutzer können nun auf eine verbesserte Offline-Übersetzung zugreifen, laut Microsoft die erste Offline-Engine, die auf einen Deep Neural Network aufbaut. Die Offline-Ergebnisse sollen fast die Qualität der Online-Übersetzungen erreichen und wesentlich besser sein als vergleichbare Angebote. Allerdings kann die Qualität der Übersetzung auch variieren, davor warnt Microsoft. Die unterstützten Sprachen sind: Chinesisch (Simplified), Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Vietnamesisch. Definitiv eine schöne Neuerung.

Microsoft Übersetzer
Microsoft Übersetzer
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot

Nutzer von iOS-Geräten können sich ebenfalls über eine große Neuigkeit freuen. Microsoft Translator beherrscht nun die Schrifterkennung (OCR) und ist somit in der Lage, Texte auf Bildern zu erkennen und auch zu übersetzen. Bilder können aus der Galerie oder von der Kamera stammen. Sehr cooles Feature, mit dem Microsoft schon seit geraumer Zeit auf Windows Phone zu beeindrucken weiß. Gibt es nun also auch in der iOS-App. Verfügbar ist die Funktion in den Sprachen Chinesisch (Simplified/Traditional), Tschechisch, Dänisch, Holländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch und Türkisch.

Die beiden Funktionen sollen künftig in allen Microsoft Translator-Versionen vorhanden sein, man kann also davon ausgehen, dass das nächste Update nicht lange auf sich warten lässt.

Microsoft Übersetzer
Microsoft Übersetzer
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
  • Microsoft Übersetzer Screenshot
(via Venture Beat)

ms_translator_android


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9166 Artikel geschrieben.