Microsoft Surface: Reihe wird erweitert

25. Januar 2013 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Nachdem gestern Abend die Microsoft-Zahlen bekannt geworden sind, gab es auch noch interesante, wenn auch nicht wirklich überraschende Nachrichten in Sachen Hardware. So wird man, laut Microsofts Chief Financial Officer Peter Klein, die Surface-Reihe noch erweitern und ausbauen. Logisch: da muss man schon in Sachen Verkaufszahlen eine gehörige Bruchlandung hinlegen, um sich von dieser Sparte zu trennen. Was konkret in Sachen Technik auf uns zukommt, dass verriet Klein nicht, lediglich, dass man auch auf eine breitere Distribution und ein größeres Produktangebot setzen wolle.

Surface-Pro

Während sich das Microsoft Surface mit Windows RT ganz bescheiden verkauft (O-Ton eines Microsoft-Mitarbeiters), könnte vielleicht das Surface Pro Grund zur Freude im Hause Microsoft sorgen. Das Microsoft Surface Pro kommt im Februar auf den Markt, genauer gesagt am 9. Februar. Bei Microsoft hat man allerdings erst einmal die Verfügbarkeit für die USA und Kanada bestätigt, was wirklich enttäuschend ist. Dort verkauft man das Gerät via der Windows Stores, online, bei Staples und bei Best Buy. Das Microsoft Surface Windows 8 Pro wird von einem Intel Core i5 angetrieben und verfügt über Speicherkapazitäten von 64 GB und 128 GB. Das Gerät ist für ab 899 Dollar zu haben (999 Dollar für die 128 GB-Version), der Surface Pen ist im Preis enthalten, die Tastatur allerdings nicht. (via)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17424 Artikel geschrieben.