Microsoft Surface Pro 3 vorgestellt

20. Mai 2014 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Microsoft hat es wahr gemacht und ein größeres Surface vorgestellt – das Surface, welches das Notebook und das Tablet als getrennte Einheiten ablösen soll – das Microsoft Surface Pro 3. Wie bei den Vorgängern ist auch hier ein Kickstand verbaut, der sich allerdings – im Gegensatz zu seinen Vorgängern – in fast allen Neigungen nutzen lässt.

Bildschirmfoto 2014-05-20 um 17.20.04

Das Microsoft Surface Pro 3 ist lediglich 9,1 mm dick und 800 Gramm leicht und verfügt über ein 3:2 (Seitenverhältnis)-Display mit der Auflösung von 2160 x 1440 Pixeln. Microsoft verbaut einen Intel Core i7-Prozessor der neusten Generation und ein Lüftersystem, welches 30 Prozent effizienter ist, als bisherige Systeme. „Das dünnste Core-Produkt“ laut Microsoft.

Bildschirmfoto 2014-05-20 um 17.20.40

Weiterhin ist ein Pen dabei, USB 3.0 und auch die Lautsprecher sollen mehr leisten – ganze 45 Prozent mehr. Das Microsoft Surface Pro 3 richtet sich sicherlich an die Professionals, die alles mit einem Gerät erledigen wollen, während der Präsentation stellte man noch eine neue Dockingstation vor, die dafür sorgt, dass auch 4K-Monitore (und natürlich auch andere) angeschlossen werden können, aber auch andere Peripheriegeräte.

Bildschirmfoto 2014-05-20 um 17.30.58Ebenfalls gibt es noch neue Type Cover, die dafür sorgen, dass ihr noch produktiver arbeiten könnt. Alle Details zum neuen Microsoft Surface Pro 3 reiche ich in einem gesonderten Beitrag nach dem Event nach, wenn alle Spezifikationen und Preise bestätigt sind.

Bildschirmfoto 2014-05-20 um 17.40.28


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.