Microsoft Surface 2 mit LTE gesichtet, 130 Dollar teurer als Non-LTE-Variante

11. März 2014 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

In den USA ist die von vielen Surface-Interessierten erwartete LTE-Variante des Microsoft Surface gesichtet worden. Das Microsoft Surface 2 verfügte beim Marktstart über keinen SIM-Slot, sodass Nutzer, die unterwegs mit dem Surface ins Netz wollten, sich mit mobilen Hotspots behelfen mussten. Diesen Umstand versucht das Microsoft Surface mit LTE nun zu stopfen, in den USA ist das Gerät in seiner 64 GB-Ausgabe für 679 Dollar gesehen worden, dies sind 130 Dollar mehr, als für die Non-LTE-Variante fällig werden würden. Informationen zu einem Deutschlandstart stehen noch aus.

Microsoft Surface


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.