Microsoft SkyDrive mit Texterkennung

29. August 2013 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Microsofts Onlinespeicher SkyDrive, der nicht mehr lange SkyDrive heißen wird, hat eine neue Funktion spendiert bekommen, über die sich alle freuen, die viel mit Dokumenten in der Cloud jonglieren. SkyDrive erkennt jetzt zum Beispiel Text in Fotos und wandelt diesen um, ideal für abfotografierte Visitenkarten oder andere Dokumente. Optical Character Recognition – OCR halt.

Extracted-text-from-art-label_thumb_496C5489

Nutzt man ein Windows Phone (funktioniert natürlich auch ohne Windows Phone) und lässt fotografierte Bilder automatisch in der Cloud landen, dann könnte neben den abfotografierte Dokumenten in der Fotoansicht auch der extrahierte Text zu sehen sein. Die Funktion unterstützt die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: microsoft |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.