Microsoft Outlook für iOS veröffentlicht

29. Januar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Heute ist ein großer Tag für Microsoft. Wir berichteten schon in diesem Beitrag über Microsoft Outlook für Android, doch das soll es noch nicht gewesen sein. Sicher auch als Ergebnis der Übernahme von Acompli hervorgegangen ist nun das neue Microsoft Outlook für iOS. Wie auch die Android-Variante ist Outlook für das Tablet optimiert, kann also auch auf iPhone und iPad genutzt werden.

Besonders interessant für Nutzer: die Mails können schnell aus dem sichtbaren Bereich verschwinden, sie können auf Termin gelegt werden, wie dies beispielsweise auch bei Google Inbox der Fall ist. Was auch geht, ist das Löschen per Wisch – und eben jenes geht nicht bei Google Inbox.

Wie auch in der Android-App zu finden, wartet Microsoft Outlook mit der Integration der Kalender der eingebundenen Konten auf, Einladungen zu Meetings oder freie Slots können so an das Gegenüber geschickt werden, ohne dass man die App überhaupt verlassen muss.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch dabei: Anhänge versenden – unter anderem über iCloud, Dropbox oder OneDrive. Die Anhänge verbleiben in der Cloud, dem Empfänger wird lediglich die Erlaubnis erteilt, diese Anhänge auch anzusehen. Interessierte sollten auf jeden Fall mal einen Blick in die App werfen. Microsoft kann man hier nur auf die Schulter klopfen, die ziehen ihr Ding durch und breiten sich auf echt alle relevanten Plattformen aus.

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot
  • Microsoft Outlook Screenshot

(via Microsoft)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.