Microsoft OneNote Importer Tool für macOS: Zieht Evernote zu OneNote um

18. August 2016 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

artikel_onenoteEvernote hat ein neues Preismodell. Das nahmen viele zum Anlass, sich woanders umzuschauen. Das ist für den Anbieter natürlich schade – aber für den Nutzer halt legitim. Evernote ist eine eierlegende Wollmilchsau, sodass da jeder selber schauen muss, wo er bleibt. Ich selber habe keinen Bedarf an der ultimativen Evernote-Lösung, nutze selber momentan Zoho Notebook. Um der digitalen Zettelwirtschaft Einhalt zu bieten, gibt es aber auch etwas von Ratio….Microsoft. OneNote ist aus meiner Beobachtung heraus ebenfalls bei vielen Lesern dieses Blogs ein beliebter Dienst – kein Wunder, dass Microsoft auch in Evernote-Gewässern fischt. Aus diesem Grunde hatte man im Mai 2016 den Importer für Windows herausgebracht.

Bildschirmfoto 2016-08-18 um 19.11.46

Digitales Tool, welches automatisiert eure Evernote-Inhalte zu Microsoft OneNote bringt. Wie das Ganze genau funktioniert, haben wir ausführlich hier festgehalten. Da aber Evernote auch bei den Mac-Nutzern häufig genutzt wird, liegt hier noch Potential für Microsoft. Das versucht man nun mit dem Importer für den Mac auszuschöpfen. Er erledigt die identische Arbeit wie das Windows-Gegenstück – zieht also Inhalte von Evernote zu OneNote um. Wer sich das Werkzeug einmal anschauen will, der kann dieses hier bekommen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22921 Artikel geschrieben.