Microsoft OneNote: Dezember-Update für Insider bringt virtuelles Lineal und Verbesserungen der Suche

9. Dezember 2017 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Bei den Microsoft-Produkten Windows und Office gibt es die Möglichkeit, neue Softwareversionen zu testen und mitzugestalten, Microsoft nennt diese Maßnahme Insider-Programm. Wer mutig und fehlertolerant ist, kann sich für den sogenannten Fast-Ring anmelden und zeitig neue Versionen ausprobieren, wer es gesetzter mag, meldet sich für den Slow-Ring an. Die Office-Insider bekommen im Dezember wieder ein neues OneNote-Update zugespielt, welches ein Lineal und Verbesserungen in der Suche bereithält.

Die OneNote-Insider-Version 17.8827.2012 hat ein virtuelles Lineal im Gepäck, welches euch hilft, gerade Linien in eurer Notiz zeichnen zu können, der jeweils genutzte Winkel wird ebenfalls angezeigt.

Außerdem testet man auch die sogenannte „Speedy Search“, die Suchergebnisse noch schneller anzeigen lassen soll. Die detaillierten Informationen zu den Änderungen findet ihr in dem offiziellen Changelog bei Microsoft.

Insider können die neue Version von OneNote ab sofort herunterladen, alle anderen Nutzer bekommen das Update Ende Dezember zugespielt.


Über den Autor:

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Oliver hat bereits 183 Artikel geschrieben.