Microsoft OneDrive für Android: Version 5.1 mit komplett überarbeitetem Design

7. Dezember 2017 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von:

Microsoft bietet mit OneDrive einen Online-Speicher an, der in der freien Version deutlich an Attraktivität eingebüßt hat. Bekam man in der Vergangenheit 15 GB für lau, sind es mittlerweile nur noch 5 GB. Wenn man die Möglichkeit nutzte, Fotos vom Smartphone nach OneDrive zu sichern, bekam man noch einmal 15 GB oben drauf, auch dieser Bonus ist nicht mehr verfügbar.

Damit ist der Speicher nur noch für Office-365-Abonnenten interessant, die automatisch 1 TB für sich selbst und weitere 4 TB für die Familie (nur Office 365 Home) zur Verfügung haben, die für Backups und Co. genutzt werden können. Nun hat der Konzern aus Redmond der Android-App ein neues Design verpasst.

Das Look-and-Feel der Anwendung wurde mit Version 5.1 grundlegend geändert und soll für mehr Produktivität sorgen. So ist beispielsweise das Hamburger-Menü entfallen und durch Tabs am unteren Bildschirmrand ersetzt worden. Damit sind Dateien, Fotos, zuletzt verwendete Dateien und freigegebene Ordner noch schneller zugänglich. Ein neuer „Ich“-Bereich soll zentraler Anlaufpunkt für den Speicherplan, Offline-Daten, Benachrichtigungen, Einstellungen etc. sein.

Das Update kann ab sofort im Play Store geladen werden. Hier das komplette Changelog laut Play Store:

• A brand new look and feel! We’ve updated the look of the app to help you be more productive
• Get access to your Shared, Recent, and Sites content faster than ever with our new tab bar navigation
• Check up on Notifications, your Offline content and Account info in the all new Me view

Microsoft OneDrive
Microsoft OneDrive
Preis: Kostenlos+
  • Microsoft OneDrive Screenshot
  • Microsoft OneDrive Screenshot
  • Microsoft OneDrive Screenshot
  • Microsoft OneDrive Screenshot
  • Microsoft OneDrive Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Oliver hat bereits 112 Artikel geschrieben.