Microsoft Office für iOS mit In-App-Zahlung

2. September 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Microsoft Office gibt es mit rudimentären Funktionen kostenlos für iOS. Vollständig lässt es sich nutzen, sofern man Abonnent ist. Eben jenes Abo lässt sich seit heute auch innerhalb der App unter iOS käuflich erwerben, was bedeutet, dass Apple bei jedem Verkauf eines Office 365 Abos mitverdient. Das In-App-Abo kann innerhalb von Word, Excel oder PowerPoint erworben werden und ist auf monatlicher, aber auch auf jährlicher Basis zahlbar.

Create-Office-subscription

Während des Bezahlvorgangs könnt ihr auswählen, ob ihr die Home oder die Personal-Variante nutzen wollt. Personal deckt einen Rechner und ein Tablet ab, während die Home-Ausgabe derer fünf erlaubt. Die Preise sind identisch zu den anderen Kaufoptionen, 6,99 Euro für die Personal, beziehungsweise 9,99 Euro für die Home-Variante. An dieser Stelle noch einmal der freundliche Hinweis, bei Interesse nicht In-App zu bezahlen. Zum günstigeren Preis erhält man zum Beispiel bei Amazon (*Partnerlink) auch die Home-Lizenz, die dort aktuell für 64,99 Euro gehandelt wird.  Man spart also massig Geld. Über Unterschiede in den einzelnen Editionen klärt Microsoft noch in diesem Beitrag auf.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22904 Artikel geschrieben.