Microsoft möchte Unterstützung für Fingerabdrücke im Sommer auf Windows 10 Mobile-Devices bringen

14. Mai 2016 Kategorie: Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Oliver Pifferi

WindowsMobile_Preview

Die Unterstützung von Biometrie, um unsere Smartphones zu entsperren, ist heute gängige Praxis und bereits in vielen Geräten integriert – ein Fingerabdruckleser gehört bei aktuellen Smartphones zum guten Ton. Auch Microsoft hat bei Windows die grundlegende Technik bereits 2012 integriert und die Unterstützung biometrischer Dienste durch das Windows Biometric Framework (WBF) schon damals auf die Reise geschickt. Nun naht die Unterstützung für Windows 10 Mobile.

Windows_Hello

Seit Windows 10 ist Windows Hello mit an Bord und rundet die biometrischen Aspekte in Verbindung mit einer speziellen Kamera ab – wie schön das Entsperren damit klappt, sehen wir beispielsweise beim Surface Pro 4 oder den Lumia 950-Modellen: Allein durch den ein oder anderen Blick könnt Ihr die genannten Geräte entsperren.

Nachdem die grundlegende Gesichtserkennung bereits letztes Jahr in Windows 10 Mobile integriert wurde, hat Microsoft nun auf der WinHEC-Konferenz bestätigt, dass auch die Unterstützung für Fingerabdrücke in Windows 10 Mobile im Sommer kommt. Welche Geräte indes davon profitieren sollen, wird sich wohl noch zeigen: Bis auf das noch nicht veröffentlichte HP Elite x3 bringt noch kein aktuelles Windows 10 Mobile-Gerät den passenden Fingerabdruckleser mit.

(via MSPoweruser)


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Oliver Pifferi

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und XING. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.