Microsoft möchte mit neuem Tool die frische Installation von Windows 10 vereinfachen

17. Mai 2016 Kategorie: Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi

windows 10Berichten zufolge arbeitet Microsoft gerade an einem Tool, welches die saubere Installation von Windows 10 noch weiter vereinfachen soll. Laut eines Beitrages im „Microsoft Answers„-Forum gibt Microsoft-Mitarbeiter Jason den Hinweis auf die geplante Software, die wie gewohnt höchstwahrscheinlich zuerst im Windows Insider-Programm getestet werden wird. Man geht davon aus, das eine Veröffentlichung für die Allgemeinheit im Sommer im Rahmen des „Anniversary“-Updates für Windows 10 stattfinden wird.

Windows_a_Tool_to_start_fresh

Was das Tool macht und wie man den Installationvorgang optimieren möchte, sagt man indes nicht: Die Meldung ist vielmehr ein Appetithappen, der zumindest neugierig darauf macht, was man an den bisherigen Möglichkeiten (Option in der Systemsteuerung beziehungsweise sauberer Start vom Wechseldatenträger) denn zu ändern vermag. Halten wir das mal im Auge, vielleicht kommt ja etwas völlig Unerwartetes?


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Oliver Pifferi

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und XING. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.