Microsoft mit Rekord-Umsatz

24. Januar 2013 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

So, noch schnelle Bett-Lektüre gewünscht? Dann lest euch die aktuellen Microsoft-Zahlen durch. Wichtiges in Kurzform? 21.46 Milliarden Umsatz. “Schuld” am Ergebnis sind unter anderem Dinge wie das Windows und Office Upgrade Offer, bei die Leute ordentlich zugeschlagen haben. 24 Prozent Steigerung verzeichnete die Windows-Division im Vergleich zum Vorjahr. Der operative Gewinn beläuft sich auf 7.77 Milliarden US-Dollar (6.38 Milliarden Dollar netto).

Microsoft Logo

Nun interessieren mich die Zahlen relativ wenig, ich hatte mir in der Tat mal mehr erhofft, als nur von über 60 Millionen verkauften Windows-Lizenzen zu lesen. Mich interessieren mal konkrete Verkaufszahlen für das Microsoft Surface – ich bin felsenfest davon überzeugt, dass das ganz bittere Zahlen für Microsoft sind. Die Divisionen im einzelnen: Windows-Division: 5.88 Milliarden Dollar Umsatz, +24 Prozent. Microsoft Business Division: 5.69 Milliarden Dollar Umsatz, -10 Prozent. Entertainment and Devices Division: 3.77 Milliarden Dollar Umsatz, -11 Prozent. Server & Tools Business 5.19 Milliarden Dollar Umsatz, +19 Prozent. Online Services Division: 869 Millionen Dollar Umsatz, +11 Prozent.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17706 Artikel geschrieben.