Microsoft Messenger und Skype: ab dem 08. April 2013 wird umgestellt

15. Februar 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Microsoft hat heute noch einmal im Blog von Skype deutlich kommuniziert, wann die Umstellung des Microsoft Messengers auf Skype passieren wird. Schon im Vorfeld hat man in unregelmäßigen Abständen die Nutzer per Mail informiert, nun noch einmal ein zusätzlicher Post. Im November 2012 wurde mitgeteilt, dass der Messenger eingestellt wird und die Nutzer in Zukunft via Skype kommunizieren müssen; ab dem 08. April 2013 wird der komplette Umzug vollzogen, erst einmal wird es die englischsprachigen Benutzer treffen. Der Vorgang wird einige Wochen dauern und circa am 30. April abgeschlossen sein.

wlm-tutorial

Wer bereits jetzt umziehen will, der kann dies schon tun, denn das Einloggen in Skype ist ja auch mit dem Microsoft-Account möglich, sollten Microsoft-Account und Skype-Account getrennt sein: nicht schlimm, diese beiden Accounts kann man ganz einfach zusammenführen, wie man hier lesen kann. Da geht er also dahin – der gute, alte Live Messenger. Aber sind Messenger-Zeiten nicht eh vorbei? Sind nicht Facebook und WhatsApp die Messenger der Jetztzeit?

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16493 Artikel geschrieben.


15 Kommentare

Speedy 15. Februar 2013 um 19:00 Uhr

Ich Frage mich nur wie das dann mit den Windowsphone 7.5 Nutzern werden soll. Die Anmeldung an der Skype App lässt sich nicht mit der LiveID verwenden. Hier war der Messenger bisher eine tolle Sache.

Braveheart82132 15. Februar 2013 um 19:32 Uhr

ihr könnt euch ja gerne weiter die bücher in die gusche schlagen ich bleib auf den messenger systemen die nicht mit facebook von mir verknüpft werden
leider leider fehlt es ja in skype seit einiger zeit an der offlinenachrichtenfunktion ich hoffe sie rüsten es wieder nach

San 15. Februar 2013 um 19:38 Uhr

Schade, daß man bei Skype (noch?) nicht puzzeln kann. Hat beim MSN immer viel Spaß gemacht. Hab ihn aber die letzten zwei Jahre so gut wie gar nicht mehr benutzt.
- viele Programme (Messenger) mochte ich mir nie installieren.

Manfred 15. Februar 2013 um 19:51 Uhr

Ja, offline-nachrichten fehlen definitiv.
Ansonsten ist der Skype Client OK. Könnte ein wenig kleiner sein, so wie trillian oder miranda.

Auch wäre eine bessere “abstimmung” mit dem iOS client gut. wenn man auf beiden clients online ist, bekommt man die nachrichten permanent auf beide clients.

Manfred 15. Februar 2013 um 20:04 Uhr

Und ein wenig inkonsequent finde ich, das Microsoft in der xbox, im windows live mail, in windows phone (eigentlich nirgendwo?) von Messenger auf Skype umgestellt hat.

Maik R. 15. Februar 2013 um 22:46 Uhr

Den LInk zum zusammenführen gibs auch in Deutsch -> [url="https://support.skype.com/de/faq/FA12246/ich-habe-fruher-messenger-verwendet-was-muss-ich-jetzt-uber-skype-fur-windows-desktop-wissen?frompage=search&intcmp=blogs-_-generic-click-_-skype-and-messenger-coming-together-the-next-chapter&fromSearchFirstPage=false&q=messenger"]Deutscher LInk[/url] und richtiges zusammenführen ist das nicht. Ich selber habe ein Skype Account und ein Live Account. Die Kontakte muss ich von mein Skype Account von hand in mein Live Account hinfügen. Daher ist das nicht wirklich ein zusammführen man hat halt mit sein Live Konto gleichzeitig auch ein Skype Konto. Achso wer ein Skype Account hat hat den Punkt Messenger nicht mit drin.

Gruß Maik

squall2902 16. Februar 2013 um 01:33 Uhr

Frage mich auch wie das für windows phone user ablaufen wird.

Chrisssss 16. Februar 2013 um 09:36 Uhr

Was habt ihr nur immer mit den Offline Nachrichten? Funktioniert doch schon teilweise seit Ewigkeiten :D
MS stellt das Skype Messenging nach und nach auf die MSN Plattform um. Mit manchen meiner Kontakte gehen Offline Nachrichten mit manchen nicht, aber es werden immer mehr ;)

Aber das mit der in WP7 eingebauten Chatfunktion frag ich mich auch. Aber so wie ich MS kenne wirds dann auch einfach abgestellt und die Skype App bekommt noch ein Update, dass man sich mit dem MS Konto einloggen kann. Aber dann wird das im Hintergrund online sein nicht mehr funktionieren. Schade…

Manfred 16. Februar 2013 um 11:11 Uhr

Also offline-nachrichten gehen definitiv nicht.

die werden erst zugestellt, wenn beide chat-partner online sind.

Yannick 16. Februar 2013 um 14:48 Uhr

Nein, Skype hat auch auf meinem neuen Smartphone wieder Einzug erhalten. Ist doch ne nette Alternative zur Datenkrake Facebook.

Manfred 16. Februar 2013 um 15:26 Uhr

komisch. also bei mir und meinen kontakten ist es so wie hier beschrieben:

https://support.skype.com/de/faq/FA10646/wird-meine-sofortnachricht-zugestellt-wenn-der-empfanger-nicht-bei-skype-angemeldet-ist

Generell bist du der erste von dem ich das höre/lese. alle meckern über die fehlenden offline-nachrichten.

Chrisssss 16. Februar 2013 um 15:33 Uhr

Geht ja auch noch nicht durchgängig mit und bei jedem Nutzer ;)

Wie gesagt MS migriert das nach und nach.

Florre 18. Februar 2013 um 09:57 Uhr

Weiss jemand von Euch, ob dann Skype auch in outlook.com integriert wird, so wie es momentan beim Messenger de Fall ist?

Sven 20. März 2013 um 15:45 Uhr

Ich werde definitiv nicht vom MSN nach Skype wechseln, da die OFFLINE-NACHRICHTEN-FUNKTION bei Skype absolute NÖTIGUNG ist, 24 Stunden täglich online bleiben zu müssen! Ohne korrekte OFFLINE-NACHRICHTEN-FUNKTION wird Skype nicht überleben können. Das wird Microsoft schon nach dem Umzug feststellen, dass viele nicht mitzogen und zu trillian & Co überwechselten. Ich kümmere mich schon seit 4 Wochen darum, dass meine Kontakte mitziehen, und eben nicht zu Skype wechseln! Viele wissen gar nicht, dass es Alternativen genug gibt. Microsoft kann sich dem Skype wo hin schieben, denn diese UNECHTE Oflinefunktion, soll lediglich alle NÖTIGEN sich flaterates für Handy zu besorgen, um immer online zu sein, damit einem diese UNECHTEN Oflinenachrichten auch erreichen können. Jeder der diese NÖTIGUNG unterstützt, der tut der Zukunft keinen Gefallen, denn schon jetzt hängen meine Geschwister NUR im Netz rum – SPORT oder Freunde treffen = fehlanzeige! dann mal: gute Nacht nötigender “Fortschritt”!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.