Microsoft Lumia 650 Dual-SIM vorerst exklusiv bei Amazon.de

25. April 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: André Westphal

artikel_lumia650Das Microsoft Lumia 650 ist in Deutschland bereits für ca. 190 Euro erhältlich. Ende April reichen die Redmonder allerdings eine Dual-SIM-Variante nach. Dieses Modell wird es vorerst allerdings nur exklusiv via Amazon.de geben. Es ist bereits für 229 Euro gelistet und wird von Amazon ab dem 30. April in Deutschland ausgeliefert. Bei anderen Händlern soll das Microsoft Lumia 650 Dual SIM dann ab Mitte Mai zu haben sein. Die technischen Daten der Dual-SIM-Version bleiben bis auf den zweiten SIM-Kartenslot identisch zur bisherigen Version. So bietet das Microsoft-Smartphone etwa ein OLED-Display mit 5 Zoll Diagonale und 1.280 x 720 Pixeln.

Als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 212. Dazu gesellen sich dann noch 1 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz. Bestellt ihr das Microsoft Lumia 650 bei Amazon.de vor, erhaltet ihr außerdem eine microSD-Speicherkarte mit 32 GByte als Dreingabe. Bei den Farben müsst ihr euch zwischen Schwarz und Weiß entscheiden. Ab Werk ist Microsoft Windows 10 Mobile als Betriebssystem installiert.

Lumia650_Group

Was die Kameras betrifft, so handelt es sich beim Lumia 650 um ein Smartphone mit einer Hauptkamera mit 8 und einer Frontkamera mit 5 Megapixeln. Für den Akku nennt Microsoft 2.000 mAh als Kapazität. Für diejenigen unter euch, die ein relativ günstiges Dual-SIM-Smartphone suchen, könnte das Lumia 650 in der neuen Variante ja eventuell eine interessante Alternative sein. Obacht allerdings, falls ihr Continuum nutzen möchtet: Das ist leider am Lumia 650 nämlich leider nicht möglich.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1798 Artikel geschrieben.